Kurs Selbstmanagement: Die Informationsflut beherrschen mit rationeller Lesetechnik

Selbstmanagement

Seminardauer: 1 Tag von 9:00 – 17:00 Uhr

Seminarort ist Frankfurt am Main

Zielgruppe:

Alle Mitarbeiter mit sehr umfangreichem Lesestoff und dadurch bedingtem chronischen Zeitmangel.

Seminarziel:

Die Teilnehmer erfahren, welche Gründe dafür verantwortlich sind, dass sie für das Lesen mehr Zeit als notwendig

aufwenden. Vorrangiges Ziel ist es dabei zu lernen, dass allein durch das Anwenden der im Workshop aufgezeigten

Techniken und Vorschläge regelmäßig eine Verdopplung des Lesetempos bei zugleich besserem Verstehen und

Behalten möglich ist.

 

Geübt wird dabei auch eine Lesetechnik, die noch größere Temposteigerungen ermöglicht. Darüber hinaus werden erste Möglichkeiten zur Optimierung der Lese-Rahmenbedingungen aufgezeigt. Außerdem soll die bessere Verarbeitung des Gelesenen durch veränderte Form der Notizen anhand von Textbeispielen erlernt werden.

 

Schließlich wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie mit nur elektronisch vorliegenden Texten umgehen können und

wie generell die Lesestoffauswahl und vor allem das Aussortieren von gar nicht zu Lesendem verbessert werden kann.

Seminarinhalte:

  • Hintergründe zum Erkennen und Verstehen des Lesestoffs
  • Geschwindigkeitstraining zur Verdoppelung des Lesetempos
  • Lesestoff-Selektion
  • Rationelles Überfliegen
  • Verbesserung der Lesestoff- und Arbeitsorganisation
  • Umgang mit Lesestoff am PC
  • Verbesserung der Behaltensleistung durch neue Notizenart

Lehrmethode:

Die erforderliche Theorie wird in einem Powerpoint-unterstützten Vortrag vermittelt.

Darüber hinaus wird für das Üben der aufgezeigten neuen Techniken ausreichend Zeit eingeräumt werden.

Alle Teilnehmer erhalten das Buch “Rationelle Lesetechniken” dass im Januar 2015 in 5. Auflage erschienen ist.

HSP-Kurs-bestanden
< 2019 >
Juli
  • Keine Veranstaltungen

Newsletter Anmeldung

HSP Aktuell

News

FAQ Fragen und Antworten